//Der Schlafstörere Alkohol

Der Schlafstörere Alkohol

Die angenehmen Temperaturen laden dazu, ein den Tag mit einem guten Glas Wein oder einem kühlen Bier den Tag auf dem Balkon ausgklingen zu lassen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Jedoch sollte es bei einem Gläschen des Sprudels bleiben, denn zu viel Alkohol mindert die Schlafqualität.

Regelmäßiger Konsum von Alkohol als Einschlafhilfe stört die Abfolge der Schlafphasen. Dadurch wird der gesunde Schlaf gemindert. Konzentrationsstörungen, erhöhte Stressanfälligkeit oder Gedächtnisprobleme können die Folge daraus sein. Was versteht man unter gesundem Schlaf?

Danke seiner dämpfenden Wirkung hilft Alkohol beim Entspannen.  Man wird schneller müde. Das Einschlafen wird somit erleichtert. Übermäßiger Konsum von Alkohol kann jedoch dazu führen, dass das Durchschlafen erschwert wird. Finden Sie hier Tipps bei Durchschlafstörungen.

Normalerweise wird die Einschlafphase von einer Traumschlafphase (REM-Schlaf) abgelöst. Konsumiert man jedoch ein Gläschen zu viel wird der Tiefschlaf verstärkt. Statt des Traumschlafes geht man in den Tiefschlaf über. In der zweiten Nachthälfte bleibt die erholsame Tiefschlafphase aus und man wechselt in einen unruhigen Traumschlaf. Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Schlafphasen.

Wird Alkohol in größeren Mengen konsumiert, kann er die Atmung beeinträchtigen. Denn unter der Alkoholwirkung erschlafft die Muskulatur stärker. So kann es schon einmal passieren, dass man als Nichtschnarcher plötzlich zum Schnarcher wird. Besondere Vorsicht gilt daher bei Personen die unter Schlafapnoe leiden. Alkohol verstärkt diese. Lesen Sie mehr zum Thema Schlafapnoe.

Alkohol behindert Hormone, die für die Wasserspeicherung verantwortlich sind. Dadurch kommt es zu einem verstärkten Harndrang. Zudem entzieht Alkohol dem Körper Wasser, wodurch man nachts durstig wird. Sowohl der nächtliche Harndrang, als auch Durst mindern die Schlafqualität.

2017-08-15T14:14:57+00:00

About the Author:

Seit über 25 Jahren ist er ein angesehener Fachexperte auf dem Gebiet des gesunden, naturorientierten Schlafs. Er ist Erinder des Bioenergetische Schlaf-Gesund-Konzept und zählt zu den Pionieren der Wellness- und Schlaf-Gesund-Bewegung.

Leave A Comment