Startseite/Bewegung, Video/FCSG Spieler trainieren mit kybun Produkten

FCSG Spieler trainieren mit kybun Produkten

Regelmässig stellt der FCSG sein Können vor Tausenden von Zuschauern unter Beweis. Die Fitness der Spieler kommt nicht von Ungefähr. Unter anderem trainieren die Espen mit den kybun Produkten kyBounder und kyTrainer. Diese trainieren die Muskulatur optimal ohne dabei die Gelenke zu belasten.

Zwei wichtige Trainingsunterstützungen sowohl in der Prävention wie auch Regeneration

Der Physiotherapeut des Teams kann sich den kyTrainer und kyBounder nicht mehr aus dem Trainings-Alltag weg denken. Dieses Training sei sowohl perfekt in der Prävention als auch um verletzte Spieler wieder zurück aufs Feld zu führen.

Auf dem weich-elastischen kyBounder trainieren die Spieler ihre Bein-, Fuss und Rückenmuskulatur und gleichzeitig ihr Gleichgewicht und Koordination – mit Erfolg.

„Ich hatte immer wieder Probleme mit den Sprunggelenken. Seit einem halben Jahr mache ich regelmässig vor dem Training Stabilisationsübungen und Skipping auf dem kyBounder und seit her habe ich viel weniger Beschwerden.“ – Marco Mathys, Mittelfeldspieler des FCSG

Egal ob Reha-Patient, Profisportler oder Nicht-Sportler der kyBounder und kyTrainer schohnt die Gelenke, trainiert die Feinmotorik und verbessert die Leistungsfähigkeit.

2016-12-22T13:14:56+00:00

About the Author:

Seit mehreren Jahren ist er medizinischer Experte bei einem Unternehmen in der Gesundheitsbranche. Dabei greift er auf ein fundiertes Wissen im Bereich der Sportwissenschaft zurück.

Hinterlassen Sie einen Kommentar