Startseite/Bewegung, Video/Schuhe machen Stöcke überflüssig

Schuhe machen Stöcke überflüssig

Louis Engler konnte lange Zeit nur noch an den Stöcken gehen. Bereits nach einer halben Stunde war er am Ende seiner Kräfte.

Die Schmerzen setzten ihm zu arg zu. Heute kann der 83-jährige Rentner ohne Probleme wieder über eine Stunde gehen. Und dies sogar ohne Stöcke! Dies dank den «Wunder-Schuhen» von kyBoot. Auf Grund seiner Erfahrung empfiehlt Louis Engler die Schweizer Erfindung allen, die Probleme oder Schmerzen beim Gehen haben: «Der Schuh ist zwar teuer, aber er ist sein Geld wert!»

2016-12-22T13:14:51+00:00

About the Author:

In erster Linie ist er Erfinder. Der ETH-Ingenieur entwickelte den MBT; den kyBoot, die MechanoTherapie. Karl Müller hat die Schuhindustrie revolutioniert. Mit seinem Gesundheitskonzept der Mechanotherapie dient er mit einer Lösung....

Hinterlassen Sie einen Kommentar