Welche Aufgabe hat unser Kissen?

Ein passendes Kissen ist besonders wichtig für einen entspannten Nacken! Unser Nacken trägt nämlich das ganze Gewicht des Kopfes, daher sollte er durch ein passendes Kissen gestützt werden. Denn unser Kissen ist nicht nur da, damit wir es bequem haben, sondern dessen wichtigste Aufgabe ist es unsere Halswirbelsäule optimal zu betten. Sie soll ergonomisch gelagert werden, sodass diese weder durch ein zu hohes noch durch ein zu flaches Kissen knickt. Knickt unsere Halswirbelsäule beim Schlafen, sind die Verspannungen nicht weit. Denn im Alltag wird dieses Körperteil schon stark beansprucht, sodass bekannte Folgen wie Verspannungskopfschmerzen, Nacken- und Schulterschmerzen vorprogrammiert sind.

So wählen Sie das richtige Kissen aus!

  • Das Kissen darf nicht zu groß sein. Um dem Nacken Abstützung zu bieten, darf nur der Kopf und Nackenbereich auf dem Kissen zu liegen kommen, keinesfalls der Schulterbereich.
  • Unser Nacken ist ein Körperbereich, der rasch schwitzt. Schafschurwolle mit ihrer Eigenschaft der raschen Feuchtigkeitsaufnahme ist hier das passende Material.
  • Sind Sie ein Seiten-, Rücken- oder Bauchschläfer?

    Seitenschläfer – übrigens die beliebteste Schlafposition, fast zwei Drittel schlafen auf der Seite – benötigen ein Kissen, das den Schulter-, Hals-, Nacken-Bereich ausfüllt. Achten Sie darauf, dass das Kissen nicht zu weich ist, ansonsten besitzt es nicht genügend Stützkraft!

    Rückenschläfer benötigen für die Entlastung des Nackenbereiches ein Kissen, das den Bereich Hinterkopf/Nacken ausfüllt. Daraus ergibt sich, dass das Kissen nicht zu hoch sein sollte.

    Bauchschläfer. Diese Position ist für die Wirbelsäule und die Muskulatur oft sehr belastend. Bei dieser Schlafposition muss das Gesicht nach unten bzw. zur Seite gedreht werden, was oft zu Verspannungen im gesamten Wirbelsäulenbereich führt. Für Bauchschläfer ist es wichtig, dass das Kissen flach ist.

Eins ist klar es gibt nicht «das» Kopfkissen, welches für alle Menschen passt. Denn jeder schläft anders und jeder Nacken und Körperbau ist unterschiedlich.
Lassen Sie sich von einem Fachexperten beraten. Denn die Wahl des richtigen Kopfkissen ist nicht ohne. Wir empfehlen da den Schlafexperten SAMINA, sie haben eine breite Auswahl an den unterschiedlichsten, orthopädischen Kissen entwickelt.

Der Tipp vom Schlafexperten:

Wichtig ist, dass Sie Ihr Kissen vor dem Kauf unbedingt testen. Am besten spüren Sie nach, ob das Kissen in jeder Schlafposition angenehm, weder zu hoch, noch zu flach ist, Ihr Nackenbereich gut gestützt wird – ob Sie sich mit dem Kissen wohl fühlen. Eine gute Fachberatung ist dabei mehr als hilfreich. Gerne begleiten wir Sie in einem unserer Fachgeschäfte auf Ihrem Weg zum für Sie passenden Kissen!

2016-12-22T13:14:58+00:00

About the Author:

Seit über 25 Jahren ist er ein angesehener Fachexperte auf dem Gebiet des gesunden, naturorientierten Schlafs. Er ist Erinder des Bioenergetische Schlaf-Gesund-Konzept und zählt zu den Pionieren der Wellness- und Schlaf-Gesund-Bewegung.

Leave A Comment