Home/Schlafen/Worauf es bei der Schlafzimmereinrichtung ankommt

Worauf es bei der Schlafzimmereinrichtung ankommt

Der Schlaf ist die wichtigste Quelle für die Gesundheit. Während wir schlafen, findet die körperliche und geistige Regeneration statt. Wenn Sie unter Ein- und/oder Durchschlafproblemen leiden, sollten Sie nicht nur Ihren Lebensstil überdenken. Schenken Sie auch Ihrer Schlafumgebung mehr Aufmerksamkeit.

Ist Ihr Schlafzimmer ein Multifunktionszimmer mit Schlafgelegenheit? Wenn ja, sollten Sie diese Situation dringend ändern. Denn Ihr Schlafzimmer soll ausschliesslich der Ruhe und Erholung dienen und den gesunden, erholsamen Schlaf unterstützen.

Gesunder, erholsamer Schlaf durch eine naturkonforme Schlafumgebung

Das Schlafzimmer sollte ausschliesslich auf den Schlaf abgestimmt sein. Neben der räumlichen Trennung von Wohn-, Arbeits- und Schlafraum spielt dabei auch die Einrichtung eine wesentliche Rolle.

Mit folgenden Tipps schaffen Sie die idealen Voraussetzungen für einen qualitativ hochwertigen Schlaf.

  • Achten Sie auf das optimale Schlafraumklima (16 bis 18° Celsius, 40 bis 60 Prozent relative Luftfeuchtigkeit).
  • Um Lärm fernzuhalten sollte Ihr Schlafzimmer möglichst ruhig gelegen sein.
  • Achten Sie auf Verdunkelungsmöglichkeiten (beispielsweise Rollos und Vorhänge). Dadurch wird Ihr Schlaf nicht durch Lichtreize gestört.
  • Vermeiden Sie nervliche Überreizung durch beispielsweise Arbeitsunterlagen, Bücherregale und Bügelbrett.
  • Verbannen Sie technische Geräte wie Fernseher, Tablet, Smartphone und Co. aus Ihrem Schlafzimmer. Durch den Blaulichtanteil und den erzeugten Elektrosmog wird der Schlaf gestört.
  • Mit der passenden Farbwahl schaffen Sie eine beruhigende und entspannende Atmosphäre. Dafür eignen sich im Besonderen Pastelltöne wie Gelb, Rosa und Hellblau.
  • Verwenden Sie natürliche Materialien für Ihre Bettausstattung. Mit einem Vollholzbett (unbehandelt oder gewachst, metallfrei) sowie einer Schlafunterlage aus Naturmaterialien wie Naturkautschuk, unbehandelter Schafschurwolle und Baumwolle setzten Sie einen wichtigen Schritt in Richtung gesunden und erholsamen Schlaf.
  • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlafsystem (Lamellenrost, Matratze, Auflage) gewährleistet eine orthopädisch korrekte Lagerung während der Nacht.
  • Mit Zudecken aus unbehandelter Schafschurwolle wird ein harmonisches und trocken-warmes Bettklima erzeugt.
  • Durch die Ergänzung mit einem orthopädischen Kissen wird die richtige Lagerung und Entlastung der Halswirbelsäule ermöglicht.

Naturkonforme Bettausstattung und gesunden Lebensweise

Eine naturkonforme Bettausstattung alleine kann Schlafstörungen nicht beseitigen. Zur Schlafhygiene zählt vor allem auch eine gesunde Lebensweise. Eine ausgewogene Ernährung, regelmässige Bewegung und Sport an der frischen Luft sowie ein gleichbleibender Schlaf-Wach-Rhythmus leisten einen wesentlichen Beitrag, wenn es um das Thema „gesunder Schlaf“ geht.

 

 

2017-10-30T14:25:41+00:00

About the Author:

Seit über 25 Jahren ist er ein angesehener Fachexperte auf dem Gebiet des gesunden, naturorientierten Schlafs. Er ist Erinder des Bioenergetische Schlaf-Gesund-Konzept und zählt zu den Pionieren der Wellness- und Schlaf-Gesund-Bewegung.

Leave A Comment