Startseite/Schlafen/Worauf es bei der Schlafzimmereinrichtung ankommt

Worauf es bei der Schlafzimmereinrichtung ankommt

Nicht nur die Schlafdauer hat Einfluss auf den Erholungswert des Schlafs. Besonders die Schlafqualität ist entscheidend dafür, ob wir am nächsten Morgen energiegeladen und ausgeruht aufwachen. Diese hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben einer ausgewogenen Ernährung sowie Bewegung und Sport spielt auch die Schlafumgebung eine wesentliche Rolle, wenn es um den gesunden und erholsamen Schlaf geht.

Schaffen Sie sich eine Wohlfühloase
Das Schlafzimmer ist ein wichtiger Rückzugsort, welcher für Ruhe und Entspannung reserviert sein sollte. Mit einfachen Tipps schaffen Sie sich Ihre persönliche Wohlfühloase:

Nutzen Sie Ihr Schlafzimmer auch zum Bügeln und Arbeiten? Wenn ja, sollten Sie dies umgehend ändern. Ihr Schlafzimmer sollte ausschliesslich der Entspannung und dem Schlafen dienen. Technische Geräte wie Smartphone, Tablet und Co. erzeugen künstliche elektrische Felder und Blaulicht. Dadurch wird nachts die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin gehemmt. Ein- und Durchschlafprobleme sind die Folge. Verbannen Sie daher jegliche technische Geräte aus Ihrem Schlafgemach. Dasselbe gilt für Arbeitsutensilien und Bügelwäsche. Wie wollen Sie erfolgreich vom Alltagsstress loslassen, wenn Sie immer an die unerledigten Aufgaben erinnert werden?

Wussten Sie, dass sich nicht jeder Farbton für Ihr Schlafzimmer eignet? Kräftige Farben wie Rot, Orange und Violett sollten Sie vermeiden. Diese wirken aktivierend auf unseren Körper. Verwenden Sie lieber sanfte und kühle Farben in Pastelltönen, wie grün oder blau. Diese haben eine harmonisierende, beruhigende Wirkung.

Wenn Sie öfters schlecht schlafen und mit Verspannungen aufwachen, könnte die Schlafunterlage schuld daran sein. Bei der Auswahl Ihrer Bettausstattung sollten Sie darauf achten, dass Sie ein ganzheitliches Schlafsystem verwenden. Dabei sollten Lamellenrost, Matratze und Auflage perfekt aufeinander abgestimmt sein. Ebenso sind dabei die Anforderungen an ein orthopädisches Liegen zu berücksichtigen. Die verwendeten Materialien spielen dabei auch eine wesentliche Wolle. Mit natürlichen Materialien wie Schafschurwolle und Baumwolle wird ein harmonisches, trocken-warmes Bettklima erzeugt. Abgerundet wird das Ganze durch ein orthopädisches Kissen, welches für die optimale Lagerung der Halswirbelsäule sorgt.

Bildquelle: SXC lizenzfreie Bilder

2017-09-27T00:02:59+00:00

About the Author:

Seit über 25 Jahren ist er ein angesehener Fachexperte auf dem Gebiet des gesunden, naturorientierten Schlafs. Er ist Erinder des Bioenergetische Schlaf-Gesund-Konzept und zählt zu den Pionieren der Wellness- und Schlaf-Gesund-Bewegung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar